Direkt zum Inhalt wechseln

5 Gründe weshalb du nach Marokko reisen solltest

Ob sich eine Reise nach Marokko lohnt, möchtest du wissen? Kleiner Spoiler: Ja, und wie! In Marokko erwarten dich Palmenoasen und die Wüste, orientalische Märkte und Paläste und nicht zu vergessen: Die schönsten Hotels der Welt.

In diesem Blogartikel verraten wir dir fünf Gründe, warum du unbedingt nach Marokko reisen solltest. Vielleicht bist du dir noch nicht ganz sicher, ob Marokko das richtige Reiseziel für dich ist? Wir starten hiermit den Versuch dich davon zu überzeugen, dass du am besten noch heute mit der Planung deiner Marokko-Reise beginnen solltest.

1. Die Landschaft wird dir den Atem rauben

Wir hatten ja zuvor recht große Erwartungen. Vom Atlas-Gebirge und den gigantischen Schluchten. Von der Wüste und den Gebirgspässen. Sollen wir dir etwas verraten? Es war noch schöner!

Da saßen wir beide, zurückgelehnt in den Sitzen unseres weißen Fords, vor uns der flimmernde Asphalt, und mehrere Male täglich blieb uns einfach die Spucke weg. Weil wir so überwältigt waren von der Landschaft. Weil wir nicht glauben konnten, wie vielseitig dieses Land ist.

In Marokko erwarten dich Berberdörfer und Schluchten, der schneebedeckte Atlas und die Wüste, einsame Landstriche und Palmenoasen. Kurzum: Allein schon für die spektakuläre Natur lohnt sich eine Reise nach Marokko.

Weiterführender Blogartikel: Unsere Reiseroute durch Marokko

Marokko Route
Marokko Tipps
Marokko Reiseroute
Marokko Roadtrip

2. Die schönsten Hotels der Welt befinden sich in Marokko

Keine Lüge. Das ist tatsächlich so. Nirgendwo sonst auf dieser Welt haben wir geschmackvollere Unterkünfte gesehen als in Marokko. So viel Liebe fürs Detail, so viel Stil, so viel Inspiration. Wir sind vom marokkanischen Interieur einfach restlos begeistert!

In Marokko übernachtest du üblicherweise in einem Riad. Riads sind traditionelle Gebäude, die einen wunderschönen Innenhof besitzen und oft eine tolle Dachterrasse haben. Nicht selten gibt es auch einen Pool. Oft ist ist Hausfassade ziemlich unscheinbar, doch hinter dem Eingangstor verbirgt sich dann eine wahre Oase.

Das allerschönste Riad unserer gesamten Reise war übrigens das Karawan Riad in Fès. Noch heute schwärmen wir uns gegenseitig von dieser Unterkunft vor, die mit Worten kaum zu beschreiben ist.

Weiterführender Blogartikel: Unser Hotel-Guide für Marokko

Riad Marokko Tipps
Karawan Riad Fes

3. Die marokkanische Küche ist köstlich

Tahina, Couscous, Nüsse, Datteln. Oh, und nicht zu vergessen: das Mandel-Gebäck und der marokkanische Minztee. Letzterer wird zu beinahe jeder Gelegenheit gereicht. Er wird meist aus frischer Minze zubereitet und typischerweise stark gesüßt serviert.

In Marokko liebt man die Kombination aus süß und salzig und so werden in vielen Gerichten getrocknete Früchte und nicht zuletzt jede Menge frische Kräuter und Gewürze verwendet. Marokkos Nationalgericht ist Tajine. Dieses Schmorgericht besteht meist aus Fleisch und Gemüse und wird für längere Zeit in einem Tongefäß gegart.

Der einzige Wermutstropfen: Wenn man nicht in hippen Szenelokalen essen geht, dann ist die vegetarische Auswahl in Marokko leider oft etwas begrenzt. Aber ansonsten ist das marokkanische Essen wirklich köstlich. Am besten du überzeugst dich selbst davon.

3. Du bist in wenigen Stunden dort

Jaaaa, auch das darf man nicht vergessen: Nur knapp 4 Flugstunden trennen dich von Marokko. Gut, vielleicht kommst du aus dem Norden Deutschlands, dann dauert es etwas länger. Nichtsdestotrotz: Binnen kürzester Zeit bist du in einer völlig anderen Welt.

Marokko ist also das perfekte Reiseziel für all jene, die das Abenteuer suchen, dafür aber nicht so weit reisen möchten. Keine Zeitverschiebung, kein nervenaufreibender Jetlag, kein Langstreckenflug. So mögen wir das!

Flugzeit Marokko

5. Du kannst die Wüste sehen

Wer möchte nicht einmal im Leben einen Sonnenuntergang inmitten der Sahara erleben? Einmal im Leben Wüstensand unter den Zehen spüren? Ganz alleine sein inmitten von gigantischen Sanddünen? Marokko macht’s möglich.

Der kleine Ort Merzouga am Rande der Dünen ist der Ausgangspunkt für eine Erkundung der Wüste Erg Chebbi. Im Riad Madu nächtigst du direkt vor den Toren der Sanddünen. Von deinem Zimmer erreichst du in 15 Minuten zu Fuß die Dünenlandschaft.

Vor allem zum Sonnenuntergang ist die Atmosphäre atemberaubend: Ein grandioses Farbenspiel wartet hier auf dich. Vielleicht möchtest du die Nacht auch in einem Wüstencamp verbringen? Auch dieses Erlebnis wird im Riad Madu angeboten.

Erg Chebbi Marokko
Wüste Marokko Tipps
Wüste Marokko Route
Kamelreiten Marokko

Transparenz: Affiliate Links

Dieser Blogartikel enthält unsere persönlichen Empfehlungen in Form von sogenannten Affiliate Links. Wenn du etwas über die Links buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch am Preis überhaupt nichts. Tausend Dank von uns beiden!

Warst du schon einmal in Marokko? Welche guten Gründe für eine Reise nach Marokko kennst du sonst noch? Wir freuen uns über deinen Kommentar!

26 Kommentare

  1. Nadine

    Ein ganz toller Artikel!
    Ich lebe jetzt seit 8 Jahren in Marokko, genau genommen in Marrakesch… Auch wenn es mich manchmal Wahnsinnig macht, würde ich niemals für immer gehen…

    LG aus Marrakesch,

    Nadine

    1. Sommertage

      Liebe Nadine,
      oh wie cool! Wie würden auch gerne bald mal wieder nach Marrakesch. Unsere letzte Reise liegt schon zu lange her..
      Ganz liebe Grüße aus dem eisigen Wien,
      Kathi & Romeo

  2. Steffen Becher

    Einfach nur toll das Reisen. Ich wollte schon immer mal nach Afrika. Die Bilder und eure Worte holen direkt tolle Gefühle in mir hoch. Wünsche mir noch viele solche tollen Beiträgen von euch beiden.

    Liebe Grüße derzeit aus Monaco
    Steffen

    1. Sommertage

      Lieber Steffen,
      da geben wir dir vollkommen recht. :) Hach, wir würden zu gerne mal wieder nach Marokko!
      Alles Liebe,
      Kathi & Romeo

    2. Sylvia

      Hallo, ich kann nur bestätigen was ihr da schreibt. War im November für eine Woche in Marakesch und habe Ausflüge nach Casablanca, Essaouira, Ouarzazate, Ait Benhaddou und Ourika sowie weitere Täler unternommen. Einfach nur traumhaft! Eine Woche zurück in Deutschland habe ich schon den nächsten Trip nach Marrakesch gebucht. Diesmal gehts ab in die Wüste mit Übernachtung. Die Menschen sind unglaublich freundlich, die Riads der Hammer!!! Danke für euren Beitrag und noch ganz viele tolle Reisen. Lg

      1. Sommertage

        Danke liebe Sylvia für deinen Kommentar. Freut uns, dass du schon die nächste Reise nach Marokko gebucht hast. Uns zieht es tatsächlich auch schon wieder hin.. hihi :)
        Alles Liebe,
        Kathi & Romeo

  3. Ingrid

    Hallo Ihr zwei,
    eine wirklich coole Seite habt Ihr! Da bekommt man gleich wieder Fernweh!
    Ingrid

  4. Elli

    Wow, ich dachte schon meine Vorfreude kann gar nicht größer werden, da kommt ihr mit so diesem Artikel und VIDEO um die Ecke. Mega schön geschrieben und gedreht. In drei Wochen gehts bei uns los :-) Macht weiter so bitte :-D

    1. Sommertage

      Ohhhh, danke für eure super liebe Nachricht! Das freut uns so sehr. :) Wir hoffen, ihr habt eine gute Zeit in Marokko – wir freuen uns jedenfalls schon auf eure Fotos auf Instagram!
      Liebe Grüße aus NZ

  5. Diana Menco

    Wow! Ja, das macht wirklich Lust auf einen Abstecher über die Meerenge von Gibraltar hinaus!
    Habt einen wunderbaren Tag!
    Eure Diana

    1. Sommertage

      Absolut! Marokko ist eines jener Länder, dass uns in den letzten Jahren total positiv überrascht hat. :)
      Liebe Grüße,
      Romeo

  6. Candice

    Not forgetting mint tea and almond cakes. We could be surprised for a few hours about how great the Moroccan cuisine is.

  7. Heike von The Tastemonials

    Bin Ende des Jahres für 2 Tage in Agadir und freute mich bisher gar nicht sooo sehr drauf. Aber bei den Bildern :-):-) Vielleicht habt ihr ja noch einen ultimativen Tipp für die Ecke? GLG Heike

    1. Sommertage

      Liebe Heike,
      dein Kommentar blieb von unserem Radar leider unentdeckt – sorry! In Agadir selbst waren wir damals nicht. Wir hoffen, du hattest eine tolle Zeit – wir sind schon sehr auf deine Fotos gespannt :-)
      LG

  8. Julia

    Hallo Kathi,
    Habe euren Blog gerade erst entdeckt & finde ihn jetzt schon toll… Werde jetzt definitiv öfters bei euch vorbeischauen!
    Ach ja, von Marokko und Marrakesch träume ich ja schon lange… Kann sich noch jemand an den Film „Marrakesch“ mit Kate Winslet erinnern? Mal sehen, vielleicht klappt es ja demnächst mal… Auf die Landschaft & die wunderschöne Architektur bin ich ja besonders gespannt! Eure Bilder machen richtig Lust sofort einen Flug zu buchen….

    Liebe Grüße
    Julia

    1. Sommertage

      Liebe Julia,

      das freut mich wirklich sehr! Den Film kenn ich leider nicht – muss ich mir direkt mal ansehen. Die Landschaft in Marokko ist wirklich großartig, das hätten wir uns vorab gar nicht so toll erwartet!

      Alles Liebe,
      Kathi

  9. Anna

    Marokko steht ja schon länger auf meiner Bucket List und ich habe auch schon zig Berichte über dieses tolle Land auf anderen Reiseblogs gelesen – hingeschafft habe ich es aber leider noch nicht. Gerade das Essen sieht wirklich toll aus; ich bin ja sowieso ein Fan von Humus und co. Da steigt das Fernweh wieder. ;-)

    Herzlich,
    Anna

    1. Sommertage

      Hallo liebe Anna,
      na sowas – dann musst du unbedingt mal nach Marokko! Das Essen ist total lecker :)
      Alles Liebe,
      Kathi

  10. Martin

    Ganz ehrlich mal? Jetzt reicht! das geht jawohl gar nicht!!!! Ich habe schon zwei Anläufe genommen nach Marokko zu reisen. Beim ersten Mal kam beruflich etwas dazwischen (doofe Doktorarbeit) und beim zweiten mal musste ein Zahn gezogen werden (die Weisheit ist jetzt dahin)! Und dann postet ihr ständig solche tollen Bilder aus Marokko…ich befürchte ich muss jetzt dank euch noch einen ritten Anlauf nehmen dahin zu reisen :)

    Die Bilder sind genial. genau die Landschaft ist es auch was mich so anzieht. Und sind wir mal ehrlich: 8,5h Flug sind jawohl zu verkraften!!

    Danke für die tollen Bilder!!

    Lieber Gruß,
    Martin

    1. Sommertage

      Ohhhh, das ist ja doof, dass bei dir immer etwas dazwischen kam! Aber alle guten Dinge sind drei ;). Du wirst Marokko lieben. Die Landschaft ist grandios! :)
      Alles Liebe,
      Kathi

  11. Carrieslifestyle

    Stand schon immer auf meiner Bucketlist! jetzt muss ich hin. Tolle Bilder

    1. Sommertage

      Ja, Marokko wirklich empfehlenswert! :)
      Liebe Grüße, Kathi

  12. Nathalie

    Ich war schon vorher überzeugt…aber jetzt wächst die Sehnsucht und das Fernweh. :)
    (Das Kamelbild ist übrigens auch besonders genial!!)
    Liebe Grüße
    Nathalie

    1. Sommertage

      Das können wir nur zu gut verstehen – wir möchten auch am liebsten sofort wieder in dieses tolle Land :)
      Liebe Grüße
      Kathi

  13. Jakob

    Nagut, überzeugt! Dann flieg ich halt in 2 Tagen ;-)

    Im Ernst: Letzter Arbeitstag, endlich Urlaub. Auch aufgrund eurer supertollen Photos freue ich mich schon riesig auf das Land!

    Liebe Grüße!

    1. Sommertage

      Ahhhh, beneidenswert! Du Glücklicher :)
      Ich wünsch euch ganz viel Spaß in diesem tollen Land. Bringt schöne Fotos und viele Erinnerungen mit!
      Liebe Grüße,
      Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner